Samstag, 12.01.2019, 15:00

england

Bristol City FC vs Bolton Wanderers FC 2:1

Ashton Gate Stadium, 19.730 Zuschauer, Football League Championsship

190112bristol-bolton

Vor sieben Jahren hatte ich bei einem Stopover in Bristol einige Stunden Zeit und latschte daher mal zu ‚Ashton Gate‘, dass eine gute Mischung aus verblichener Sanierung und alter Bausubstanz bot. Damals fasste ich den Entschluss, dort mal ein Spiel zu besuchen. Heute war es soweit und im Ground musste ich dann feststellen, dass die Bude mittlerweile stark modernisiert wurde und den eigentlichen, damals festgestellten Charakter gar nicht mehr nachweist. Ich war halt nicht im Ansatz auf die Idee gekommen mein Reiseziel unter Zuhilfenahme der virtuellen Möglichkeiten zu überprüfen. Eigentlich unglaublich, dass einem eine solche Nachlässigkeit noch unterläuft. Dennoch ist das Stadion vor allem wegen des fetten doppelrangigen Main Stand sehenswert. City bestätigte derweil den aktuellen Lauf und schnuppert nach dem dritten Sieg in Folge nun an den Playoff-Rängen.

 

Sonntag, 06.01.2019, 14:30

belgien

Sporting Nevok Gruitrode vs KSK Meeuwen 3:0

Complex Groenstraat, 500 Zuschauer, 2e Provinciale Limburg A
Auf siebtklassiger Ebene fand dieses kleine Derby statt, welches doch eine ganz ordentliche Anzahl an Besuchern zog. Zwar war die Partie trotz früher Führung des KSK lange Zeit offen, letztlich gewannen die favorisierten Gäste aber deutlich.

Sonntag, 30.12.2018, 15:00

italien

Venezia FC vs Carpi FC 1:1

Stadio Pierluigi Penzo, 2.798 Zuschauer, Serie B

181230venezia-carpi

Das ‚Stadio Penzo‘ ist nichts besonderes, bestehen doch drei Tribünen aus Stahlrohr und nur die Haupttribüne ist gemauert. Die Lage am Ende der der Hauptinsel der Lagunenstadt macht es halt aus, auch wenn der Fußmarsch dorthin durch die Touri-Massen einem Spießrutenlauf gleicht. Dafür verwöhnten mich die heimische Curva und auch die Gäste mit ansprechendem Dauer-Gesang.

Sonntag, 23.12.2018, 16:00

england

Everton FC vs Tottenham Hotspur FC 2:6

Goodison Park, 39.919 Zuschauer, Premier League

181223everton-spurs

Als ich vor einigen Jahren den Liverpool FC an der Anfield Road sah, machte ich vor dem Spiel den kurzen Abstecher zum nur wenige hundert Meter entfernten Stadion des großen Konkurrenten in Blau. Schon damals war klar, dass hier auch ein Besuch fällig sei. Die ‚Grand Old Lady‘, wie der ‚Goodison Park‘ auch genannt wird, ist für mich eines der beeindruckendsten Stadien der Insel. Zwar wurde die alte Hütte an die Anforderungen des Kommerz angepasst, aber doch der alte Charme bewahrt. Besonders der mächtige Main Stand ist ein wahrer Hingucker. Seit 1892 treten die Fußballer der ‚Toffees‘ an diesem Ort vor den Ball. Die Tage dieses großartigen, typischwerweise mitten im Wohngebiet liegenden Stadions sind aber wohl gezählt. Der Club plant einen Neubau an anderer Stelle.

 

Samstag, 22.12.2018, 15:00

england

Grimsby Town FC vs Notts County FC 4:0

Blundell Park, 4.946 Zuschauer, Football League 2

181222grimsby-notts

Es gibt ja so Stadien, die sieht man mal auf nem Bild und dann will man da unbedingt hin. So erging es mir mit dem ‚Blundell Park‘, der Heimat von Grimsby Town, der allerdings seinen Standort in der Nachbarstadt Cleethorpes hat. Der herrliche Oldschool-Ground, der absolut das ursprüngliche Flair des englischen Fußballs versprüht, steht seit 1899 an diesem Ort und erfuhr natürlich im Laufe der Jahrzehnte einige Veränderungen. Der älteste Teil des Stadions, der alte Main Stand, mittig auf der Ostseite, steht aber unverändert seit 1901. Dieser Zeuge einer vergangenen Zeit ist erst auf den zweiten Blick zu erkennen, da er mit einem ’neueren‘ Tribünenteil ergänzt wurde. Die Krönung dieser ehrwürdigen Spielstätte ist ein feiner Pub im Bauch der alten Tribüne.