Steyr – So., 01.08.2021, 10:30

SK Vorwärts Steyr vs FC Blau-Weiß Linz 0:4

Vorwärts-Stadion, 1.900 Zuschauer, 2.Liga
Bei der Überlegung was ich am Sonntag zum Tour-Abschluss schauen sollte, blieb ich nach letztlich bei diesem kleinen Derby in Steyr hängen. Zweiter Besuch dort, vor einigen Jahren sah ich schon ein Pokalspiel gegen Innsbruck. Zwar hatte ich hier vor ein paar Jahren schon mal ein Pokalspiel gesehen, aber vorn diesem Vergleich mit den Nachbarn aus Linz erhoffte ich mir ein bisschen Action. Um es vorwegzunehmen – ein Kracher wurde es nicht. Blau-Weiß Linz ist ein recht junger Verein, gegründet im Jahre 1997. Allerdings beruft man sich auf die Geschichte des Traditions-Werksvereins VÖEST, der nach dem Ausstieg des Namensgebenden Stahlkonzerns zunächst in FC Stahl Linz und später FC Linz umbenannt wurde, welcher 1997 mit dem LASK fusionierte. Blau-Weiß wurde als Nachfolger des Stahl-Clubs gegründet. Etwa 120 Anhänger waren dem Club ins nahe Steyr gefolgt, von denen etwa die Hälfte supportete. Da hätte ich insgesamt schon mal mehr erwartet. Der aktive Teil der Steyrer Kurve umfasste etwa 80 bis 100 Köpfe. Optisch wurde auf beiden Seiten leider nichts geboten und auch die Zuschauerzahl von unter 2000 blieb deutlich unter den Erwartungen. Sportlich war es eine einseitige Geschichte, denn die Gäste gewannen klar und verdient mit 4:0 Toren.