Donnerstag, 08.09.2019, 19:15

deutschland

SV Adler Weseke vs SV Westfalia Gemen 2:3

Adler-Sportpark, 75 Zuschauer, Kreispokal Recklinghausen 2.Runde
Im Borkener Ortsteil Weseke forderten die heimischen Adler die Nachbarn aus Gemen zum Pokal-Duell. Bezirksliga gegen Landesliga. Den identischen Vergleich hatte es erst wenige Tage zuvor in der Stadtmeisterschaft gegeben, ob daher heute nur eine überschaubare Anzahl an Zuschauern zugegen war, entzieht sich allerdings meinem Beurteilungsvermögen. Scheint auf jeden Fall in diesen Tagen die alles beherrschende Spielpaarung der Region zu sein, denn auf dem benachbarten Kunstrasen trafen sich zeitgleich die U19-Teams der Vereine. Auf dem Naturrasen mit kleiner Tribüne zeigten sich die klassenhöheren Westfalen abgeklärter und gingen verdient in Führung, kassierten dann aber den überraschenden Ausgleich. Noch vor der Pause wurde die Führung aber wieder hergestellt. Im zweiten Durchgang konnten die Adler aber mit hohem kämpferischem Aufwand ein Übergewicht erreichen. Ein Konter brachte aber die Vorentscheidung zu Gunsten der Westfalia. Für die Gastgeber reichte es nur noch zum späten Anschlusstreffer. Hervorzuheben ist noch das abwechslungsreiche kulinarische Angebot. Neben Brezeln mit Frischkäsefüllung und herkömmlicher feiner Bratwurst, wurden Käsergriller und grobe Bratwurst zubereitet.